Antragsstellung auf Überbrückungshilfe II jetzt möglich

Aufgrund der Corona-Situation bieten Bund und Land finanzielle Unterstützung an.

Jetzt kann endlich die Überbrückungshilfe II beantragt werden.

Möglich ist das über ein digitales Portal für Unternehmen, die aufgrund der Pandemie überaus hohe Umsatzeinbußen haben. Mit der sogenannten "verlängerten Überbrückungshilfe" gibt es Zuschüsse in Höhe von bis zu 50.000 € pro Monat zu den betrieblichen Fixkosten.

Die Handwerkskammer Region Stuttgart zeigt, wie man die Überbrückungshilfe II beantragt und welche Verbesserungen sie bietet.

 

 

Google-Karte laden
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK